Einbeere

Einbeere

Die Einbeere ist eine Pflanze mit meist vier stiellosen grünen Blättern. Aufgrund der vierblättrigen Form gehört sie zu der Familie der sogenannten Liliengewächse.

Die Merkmale dieser Beere

Die eiförmigen Blätter sind netznervig und an ihren Enden spitz. Aus dem Quirl bildet sich eine Blüte mit Blütenhüllblättern, die fadenförmig sind. Des Weiteren entstehen ein dunkler Stempel und gelbfarbige Staubblätter. Die Beeren bilden sich ab August als heidelbeerähnliche Früchte mit einer blauschwarzen Färbung. Die Pflanze kann eine Höhe von bis zu 50 cm erhalten. Die Zeit zum Blühen der Einbeere liegt ungefähr in den Monaten Mai und oder Juni.

Namensfindung Einbeere

Im Deutschen bezieht sich der Name auf die von der Pflanze hervorgebrachte Beere. In der Botanik wird die Einbeere als Paris quadrifolia bezeichnet. Diese Pflanzenart besitzt aber auch zahlreiche weitere Namen. Unter anderem wird sie als Kreuzkrau, Krähenauge sowie Schlangenauge oder kleine Tollkirsche genannt. Dies ist aber nur eine kleine Auswahl der vielen Namen.

Pflege und Standort der Einbeere

Die Pflanze gedeiht hauptsächlich in den Laubwäldern und Laubmischwäldern. Sie benötigt einen feuchten und nähstoffreichen Boden. Der ideale Standort der Einbeere ist in einer schattigen bis halbschattigen Ecke des Gartens zu wählen. Die Luft an diesem Platz sollte feucht und kühl sein. Die perfekte Art des Bodens ist sandig, tonig und fruchtbar. Um die Austrocknung der Erde zu verhindern wäre Mulchen zu empfehlen.

Durch ihre vollkommene Frosthärte muss die Pflanzen nicht wieder entfernt und neu gepflanzt werden, da sie nach den kalten Wintermonaten wieder zu blühen beginnt.

Vermehrung und Verwendung der Einbeere

Um die Einbeere zu vermehren, teilt man lediglich die Wurzeln oder man sät direkt nach der Ernte die Samen aus.
Diese Gewächspflanze wird sehr gern als Bodendecker oder gemischte Pflanzung verwendet. Ihre Blüten, Blätter und Früchte können aber auch zu dekorativen Zwecken genutzt werden.

Daten und Fakten

  • Pflanzenart: Einbeere
  • Lateinische Bezeichnung der Pflanze: Paris quadrifolia
  • Pflanzenfamilie: Liliengewächse
  • Lateinische Bezeichnung der Familie: Liliaceae
  • Einbeere Blüten:
  • Einbeere Blätter:
  • Einbeere Stengel/Stamm:
  • Einbeere Standort:
  • Einbeere Schädlinge:
  • Giftig:
  • Heilwirkung:
  • Anwendung: